Alle Videos

Sightseeing

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor wurde 1788 bis 1791 von König Friedrich Wilhelm erbaut und war eins von 14 Stadttoren. Oben steht ein römischer Triumphwagen, geführt von der Siegesgöttin Viktoria. 1806 stahl Napoleon die Quadriga; erst nach dem deutschen Sieg über Frankreich kam sie nach Berlin zurück – und wird im Volksmund gern „Retourkutsche“ genannt.

Wie viele Pferde?
Vier – deshalb nennt man den Triumphwagen Quadriga.

Wusstet ihr, dass…
das Brandenburger Tor auf drei deutschen Euromünzen abgebildet ist? 10, 20 und 50 Cent.