Das Team

Wer macht bei uns was? Unser Team stellt sich vor

Markus Heckhausen

Die Geschichte von AMPELMANN ist geprägt von großen Gefühlen. Wir sehen uns als Teil der Geschichte Berlins, wir fühlen uns hier wohl und wollen die Stadt mitgestalten.

Markus Heckhausen

Bei AMPELMANN arbeiten über 150 Berlin-Fans: Manche sind hier geboren, manche leben hier schon lange, manche ganz neu. Wir alle begeistern uns für diese Stadt. Daher unsere Liebe zu den Ampelmännchen. Dafür setzen wir uns ein – und wollen auch andere begeistern!

Das gesamte Team

150 kreative Köpfe kümmern sich um die Entwicklung und Gestaltung neuer Produktideen.

  • Kreativ Team

    Adriana

  • Operativ Team

    Sandra

  • Operativ Team

    Gordon

  • Shop Team

    Jasmin

  • Operativ Team

    Dominik

  • Operativ Team

    Dirk

  • Operativ Team

    Gordon

  • Kreativ Team

    Vina

  • Shop Team

    Sandy

  • Shop Team

    Tanja

  • Shop Team

    Elli

  • Operativ Team

    Emely

  • Shop Team

    Rafal

  • Shop Team

    Giorgi

  • Kreativ Team

    Anne

  • Shop Team

    Veronica

  • Shop Team

    Dajana

  • Kreativ Team

    Toru

  • Operativ Team

    Harald

  • Shop Team

    Juliane

  • Operativ Team

    Christian

  • Operativ Team

    Frank

  • Operativ Team

    Julia

  • Operativ Team

    Stefan

  • Operativ Team

    Carsten

  • Shop Team

    Melanie

  • Kreativ Team

    Marina

  • Shop Team

    Silvia

  • Shop Team

    Annett

  • Operativ Team

    Christin

  • Shop Team

    Daniele

  • Shop Team

    Lea

  • Operativ Team

    Susanne

  • Shop Team

    Ivonne

  • Operativ Team

    Ivonne

  • Shop Team

    Michel

  • Operativ Team

    Stefanie

  • Operativ Team

    Rainer

  • Shop Team

    Agnes

  • Kreativ Team

    Anna-Lena

  • Shop Team

    Kerstin

Mit AMPELMANN in Verbindung bleiben

Ein Blick hinter
den Kulissen

Ein Blick hinter den Kulissen

Inhaber Markus Heckhausen führt AMPELMANN als Familienunternehmen: persönlich, verantwortlich, mit Sinn für den einzelnen wie für die Gemeinschaft. Das macht uns stark als ganzes Team – und wirkt sich auf alles, was wir tun, positiv aus.

Weiterlesen