All videos

Sightseeing

Reichstag

Der Reichstag in Berlin wurde 1894 als Parlamentsgebäude fertiggestellt und diente während der deutschen Teilung als Museum, da der Bundestag in Bonn war. Heute erlaubt uns die gläserne Kuppel einen Blick in den Plenarsaal und steht damit für Offenheit und demokratische Teilhabe.

Zum Ende des 2. Weltkrieges musste die Charité ihre Geburtsabteilung in das Reichstagsgebäude verlegen; manch ein Berliner wurde dort geboren.

Welchen Durchmesser hat die Glaskuppel des Reichstags?
38 Meter

Wusstet ihr, dass …

es eine Zeit lang zwei deutsche Hauptstädte gab? Regierungssitz der DDR war Ost-Berlin, Regierungssitz der BRD war Bonn. Nach der Wiedervereinigung galt Bonn als neue gesamtdeutsche Hauptstadt, bis sich die Deutschen nach langer Debatte neu auf Berlin als Hauptstadt einigten.