All videos

Insider-Tipps

Hamburger Bahnhof

Erbaut 1846 als Endbahnhof der Strecke Berlin–Hamburg, wurde das einzig erhaltenes Bahnhofsgebäude dieser Zeit später zum Wohn- und Verwaltungsgebäude und ab 1904 Verkehrs- und Baumuseum. Nach dem zweiten Weltkrieg lag der Hamburger Bahnhof jahrzehntelang ungenutzt im Niemandsland zwischen Ost- und West-Berlin. 1996 schließlich wurde er als Museum für Gegenwart eröffnet: Invalidenstraße 50–51 in 10557 Berlin.

Wusstet ihr, dass…
der Hamburger Bahnhof eine der größten, wichtigsten öffentlichen Sammlungen für zeitgenössische Kunst der Welt bietet? Seine Ausstellungsfläche sind 13.000 Quadratmeter.